Imagico.de

blog

EO1_erebus_980
EO1_erebus_980

Mitternachts-Sonnenaufgang des antarktischen Sommers

| Keine Kommentare

Anknüpfend an meinen Beitrag neulich zu EO-1 hier eine Reihe weiterer ungewöhlicher Bilder dieses Satelliten von vor ein paar Monaten.

Diese zeigen in gewisser Hinsicht den Beginn des Polartages im Sommer 2016/2017 in der Antarktis. Bei diesen Breiten (etwa 77.5 Grad südliche Breite) ist es den größten Teil des Jahres entweder permanent dunkel (Polarnacht) oder permanent hell (Polartag). Diese Bilder stammen vom kurzen Zeitraum dazwischen, wo es dann tatsächelich Sonnenauf- und Untergänge gibt. Um genau zu sein zeigen diese Bilder alle den Sonnenuntergang in Bezug auf die tägliche Bewegung der Sonne, die Bildreihe als ganzes illustriert jedoch das Ende des Übergangs von Polarnacht zu Polartag.

Alle Bilder zeigen den Mount Erebus auf der Ross-Insel mit der Hut Point Peninsula, wo sich Forschungsstationen von Neuseeland und den Vereinigten Staaten befinden.

2016-10-20

2016-10-24

2016-10-28

2016-11-01

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


*