Imagico.de

blog

river_us
river_us

Neuigkeiten zur Fluss-Generalisierung

| Keine Kommentare

Vor mehr als einem Jahr habe ich einen Ansatz zur Analyse von Gewässerdaten und darauf aufbauend zur Produktion eines generalisierten weltweiten Flussnetzwerkes vorgestellt. Dieses Verfahren war recht aufwändig so dass ich es seit dem noch nicht wieder mit aktualisierten Daten angewandt hatte. Die produzierten Daten waren also schon etwas veraltet, einschließlich einer Reihe von Fehlern sowohl in den Daten als auch durch die Bearbeitung.

Um die Geschichte abzukürzen – ich habe das nun vor kurzem aktualisiert und dabei auch einige Verbesserungen in der Verarbeitung eingeführt, insbesondere:

  • Sowohl für die USA als auch für Kanada ergänzen nun zusätzliche Daten den Datenbestand von OpenStreetMap (welcher dort recht schlecht ist). Die verwendeten Quellen sind die NHD und die NHN.
  • Ich habe die Vorverarbeitung der Quelldaten verbessert, um zum Beispiel künstliche Wasserläufe zuverlässiger zu erkennen. Defekte Multipolygone in den OSM-Daten werden jetzt auch robuster erkannt und korrigiert.
  • Die Haupt-Verarbeitung der Daten ist ebenfalls verbessert, die Behandlung verzweigter Flüsse zum Beispiel findet jetzt zuverlässiger den bedeutensten Zweig.
  • Ich habe eine ganze Menge Zeit damit verbracht, Fehler in OpenStreetMap vor der Bearbeitung zu korrigieren, zum Beispiel durch das Entfernen falscher Verbindungen zwischen Flussystemen und indem ich einige wichtige Wasserläufe ergänzt habe.
  • Die eigentliche Generalisierung, der abschließende Schritt in der Verarbeitung, ist überarbeitet und auch deutlich robuster und besser bei der Trennung der Flusssysteme.

Insgesamt treten die diskutierten Probleme deutlich seltener auf und das Ergebnis ist von besserer Qualität. Die noch auftretenden Fehler sind meist relativ klein.

Die Standard-Kartenstile der Landbedeckung und des Reliefs in der Demo-Karte sind mit den neuen Daten aktualisiert, die polaren Projektionen und die übrigen Stile werden folgen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA

*



Durch das Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu und erlauben, dass die eingegebenen Informationen (mit Ausnahme der eMail-Adresse) in diesem Blog veröffentlicht werden.